Februar 2012

Long Time No See

by Thomas Williams on 25. Februar 2012

Hallo liebe Freunde,

zunächst einmal muss ich mich bei all meinen Blogbesuchern entschuldigen, dass ich mir eine lange Auszeit genommen habe. Aber das war nicht nur nötig, sondern hoch an der Zeit.

Was war der Grund? Nun, ich hatte im Januar fest vor, meinen Besuchern einen kostenlosen Grundkurs zum Thema “Geld verdienen im Internet” präsentieren. Am Ende war ich allerdings mit dem Ergebnis nicht zufrieden. Ergo: ich habe mich von meinem Vorhaben verabschiedet und vollkommen umgedacht. Warum? Weil ich bei meinem “alten Projekt” das Thema “Mobile Websites” vollkommen vernachlässigt habe. Das hätte langfristig für meine Besucher keinen Mehrwert geschaffen. Mobiles Marketing wird in Zukunft absolut unverzichtbar und sich vor allem als state of the art manifestieren. Nur jene, die das Thema “Mobile Websites” auf ihren Schirm haben, werden in Puncto Internet-Marketing ein profundes Wort mitreden und ordentlich Geld verdienen können. Speziell dieses Thema wird bei meinem nächsten Start im Juni eine wichtige Rolle spielen. Ihr könnt euch jetzt schon darauf freuen.

Außerdem habe ich mir die Mühe gemacht und sämtliche namhaften Online-Webinare zu diesem Thema analysiert und ausgewertet. Bei mir häuften sich die Anfragen, ob ich Webinar XY von XY kenne und/oder weiter empfehlen könne. Dies hat mich dazu bewogen, mir all diese Produkte einmal etwas genauer anzuschauen und ausgiebig zu testen. Dabei ging es mir um folgende Kriterien: Was bringen Sie dem Anfänger? Kann er (und damit seit ihr gemeint) mit Produkt XY – wie so oft versprochen – tatsächlich innerhalb kürzester Zeit und vor allem auch langfreistig Geld verdienen? Sind die Kosten, die ihr für euer Know How und letzten Endes für euer eigenes Business investiert gut oder schlecht angelegtes Geld. Gerade für die absoluten Beginner ist es extrem wichtig, wie und FÜR WAS sie ihr Geld aufwenden.
Die ersten Ergebnisse dieser Auswertung wird es Anfang April auf diesem Blog zu lesen geben. Vorab sei bemerkt, dass ich zu einem äußerst schockierenden Urteil gekommen bin. Ich werde bei meinem Fazit absolut kein Blatt vor dem Mund nehmen.

Nebenbei bemerkt möchte ich jedem Anfänger – aber auch “alten Hasen” – den mehr als ernst zu nehmenden Tipp geben: Besucht den Blog einer wahren Meisterin des Internet-Marketings. Nur Sharina! Die Tipps und Tricks, die ihr auf dieser Seite erfahrt, sind mit Geld und Platin nicht aufzuwiegen. Sharina spielt die komplette Klaviatur des Online-Marketing-Geschäfts mit einer Brillanz, dass es einem fast schwindelig wird. Ich bin zugegebener Maßen zu einem großen Fan avanciert, denn Nur Sharina ist eine Kollegin, die offenen, ehrlichen Mehrwert für ihre Leser schafft. Und das mit einer schonungslosen Konsequenz.

Zurzeit nimmt sie an einem sehr interessanten Nischenseiten-Battle teil (gemeinsam mit Sebastian Czypionca, Peer Wandinger und Gordon Kuckluck und vielen anderen). Einmal in der Woche kommunizieren die Protagonisten ihren Status und Ihr könnt den Beteiligten dabei über die Schulter schauen und eins zu eins lernen, wie man von A bis Z eine Nische findet, sie fach- und onlinegerecht aufbaut und am Ende monetarisiert, sprich Geld verdient. Prädikat: SEHR ZU EMPFEHLEN!

Das soll für heute erst mal reichen. Ich melde mich in Kürze wieder bei euch. Bis bald und … keep the fire burning!

{ 0 comments }