November 2011

Erfolg beginnt im Kopf – Was DU als Neueinsteiger unbedingt beachten solltest!

Wenn man ein Business gründen möchte, gerhört Mut, Geduld und Durchhaltevermögen dazu! Das ist ganz wichtig. Gerade als Neuling sieht man sprichwörtlich den Wald vor lauter Bäumen nicht. Es ist wichtig und notwendig, dass man sich Rat holt und wertvolle Vorschläge annimmt, vor allem dann, wenn man das Gefühl hat, die ganze Arbeit gerät ins Stocken.

Ich habe mit diesem Video einmal konzentriert zusammengefasst, welche Voraussetzungen einem abverlangt werden, wenn man ein Internet-Business gründen möchte. Vorab schon mal so viel: wer Im Internet schnell Geld verdienen will ist hier falsch. Erfolgreiches und seriöses Online-Marketing bedeutet harte Kernerarbeit. Lassen Sie sich da bitte keinen Bären aufbinden. Eine gute Vorbereitung und strukturiertes Arbeiten sind jedoch ein Garant für eine prickelnde und erfolgreiche Internet-Karriere!

Sämtliche Produkte, die Ihnen “das schnelle Geld” und den “schnellen Erfolg” verkaufen möchten, können Sie getrost in die Tonne kloppen. Sparen Sie stattdessen dieses Geld für sinnvolle Investitionen in Ihr Business. Zum Beispiel für einen Autoresponder oder ein wirklich nützliches Webinar. Ein weiterer Tipp: entscheiden Sie sich bitte nur für EIN Webinar. Springen Sie nicht von A nach D. Das hätte zur Folge, dass Sie sich verzetteln und den Überblick verlieren. Am Ende würde Sie die Informationsflut hemmungslos erschlagen.

Falls Sie spezielle Fragen zu einzelnen Webinaren haben sollten, können Sie mich jederzeit kontaktieren. Schreiben Sie mir einen Kommentar oder eine eMail. Diese können Sie meinem Impressum entnehmen. Ich möchte an dieser Stelle noch einmal betonen, dass ich Empfehlungen und Einschätzungen nur auf Anfrage tätigen werde, weil die einzelnen Webinare je nach Zielgruppe (Anfänger, Fortgeschrittene) unterschiedlich aufgebaut sind. Und nicht jeder findet die Stimme, den Moderator oder das Gesicht am anderen Ende symphatisch. Die Geschmäcker sind (zum Glück) unterschiedlich.

Ich persönlich empfehle immer nur das, was ich auch tatsächlich ausprobiert habe und sehr gut kenne. Was deutschsprachige Webinare angeht, kenne ich den Social Media Elite Club von Matthias Brandmüller und Torsten Jäger, den Nischen Elite Club von Kris Stelljes, das Web 2.0 Traffic System von Mario Schneider, den Affiliate König von Ralf Schmitzund das Onlineguerillamarketing von Daniel Dirks. Wie Sie sehen, sind das die zurzeit bekanntesten und erfolgreichsten Internet-Maketer. Bevor die Frage kommt: Nein, zu Produkten von Heiko Häusler kann und möchte ich hier nichts sagen, da ich diese nicht gut genut kenne. Zu den angesprochenen Webinaren oder 52 Wochen-Kursen jedenfalls kann ich Ihnen profunde Antworten und Einschätzungen geben. Natürlich kann ich auch einiges über englischsprachige Webinare (Frank Kern, Amish Shah, etc.) beitragen, falls Sie Interesse daran haben sollten! Allerdings gehe ich davon aus, dass Anfragen diesbezüglich nicht all zu oft aufkommen werden.

Natürlich möchte ich auch auf meine eigenen sehr hilfreiche Infoprodukte hinweisen, die ich ein Mal pro Monat kostenlosan meine eingeschriebenen Kunden verschicken werde. Dabei handelt es sich in der Hauptsache um 15 bis 30 Minuten-Webinare, die ich auf Anfrage für Sie erstellt habe. Mit diesem Wissen werden Sie sofort in der Lage sein das beschriebene Problem zu beherrschen!

Ursprünglich hatte ich ein Intervall von 14 Tagen angepriesen. Davon bin ich jedoch wieder abgekommen. Meine Mails werden zukünftig einmal im Monat verschickt. All diejenigen, die sich in meinen Verteiler (oben rechts) eingetragen haben, erhalten jeden Monat KOSTENLOS wichtige und hochwertige Schritt für Schritt Anleitungen in Form eines Video-Webinars zum Thema Internet Marketing und Business-Gründung. Mir liegt sehr viel daran, dass Sie die Inhalte sofort umsetzen und damit arbeiten.

Natürlich gehe ich auch auf individuelle Wünsche ein. Schreiben Sie mir einfach einen Kommentar und sagen mir direkt, welches Thema Sie näher beleuchtet sehen möchten. Quasi Video on Demand;). All diese Lehrvideos erhalten Sie absolut kostenlos. Gut, das war’s erst mal wieder von mir, ich erstelle weiter fleißig meine Produkte für Sie und hoffe Sie bald wieder auf meinem Blog und/oder auf der “anderen Seite” zu sehen! Bis bald;)

Thomas Williams

{ 2 comments }

Die Kraft des Wortes – ein kleiner Tipp am Rande

by Thomas Williams on 28. November 2011

immer wieder werde ich gefragt, wie man es anstellen kann, Traffic auf seine Seite zu ziehen. Natürlich gibt es jede Menge Methoden und Tools, mithilfe derer man die Anzahl der Besucher-Generierung beeinflussen kann. Aber nichts wirkt so machtvoll, wie Content, Content, Content. Aber reicht das schon aus? Natürlich nicht! Einfach nur Texte scheiben ohne sie für die Suchmaschinen sexy zu kleiden, macht über kurz oder lang keinen Sinn.

Und genau hier sind wir wieder bei dem wunderbar kryptischen Wort SEO oder, wie es ausgerollt heißt, (Searchengine Optimazation) zu Deutsch: Suchmaschinen Optimierung. Gut, zu diesem Thema gibt es bereits eine Vielzahl von Büchern, die sich auf sehr hohem Niveau mit dieser Thematik fast schon philosophisch auseinandersetzen.

Kurz herunter gebrochen heißt es jedoch nichts anderes als: Schreiben Sie einen geilen Text und fügen klug gewählte, relevante Keywords ein. Das Ergebnis: Google wird Sie lieben. 

Ist es wirklich so einfach? JA, in der Tat. Zunächst einmal sollte jeder Blogbetreiber dem Phänomen SEO nicht reflexartig aus dem Wege gehen. Früher oder später holt Sie das Thema ohnehin wieder ein. Während man mit den so genannten Web 2.0 Schnittstellen (Facebook, Twitter, Xing, ect.,) kurzfristig Besucher auf seine Seite pumpen kann, macht es langfristig gesehen allerdings keinen Sinn seinen Traffic alleine daraus zu generieren.

Kein(e) Text(e) keine Visits

Von daher wäre es zielführender, wenn der Unterhalter des Blogs am Verfassen der Texte Lust verspürt. Das macht es um ein Vielfaches leichter!

Wenn dem Blogger dies per se nicht passt oder wenn ihm schlicht die Zeit zum Scheiben fehlt, kann er natürlich darüber nachdenken, seine Texte erstellen zu lassen. Es gibt jede Menge Netzagenturen, die diese Aufgabe für Sie übernehmen. Aber Vorsicht: holen Sie sich zuvor mehrere Angebote ein und erstellen Sie sich einen Preisspiegel. Ansonsten kann es am Ende des Tages ein böses Erwachen geben. Es ist auch nicht sinnvoll ohne Erfahrungswerte das günstigste Angebot zu nehmen. Auch dabei kann man – was die Qualität angeht –hart aufschlagen.

Also, warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah: Sehr empfehlenswert ist z. B. der http://www.globaloutsourcingservice.com/ von Daniel Dirks. Wie gesagt, ich bin kein Freund davon, dass man sein Baby (den Content) in fremde Hände gibt, aber wenn es denn so sein soll, dann gehen Sie bitte zu den Besten der Besten. Ich persönlich bin ein Fan von Daniel Dirks, weil er einfach gute, vor allem verlässliche Produkte herstellt. Oder smarte Agenturen gründet. Wenn Sie Qualität zu einem bezahlbaren Preis haben möchten, dann bekommen Sie genau DAS genau DORT. Und Qualität zieht Leser magnetisch an;)

Also schreiben Sie gute Texte, optimieren Sie diese entsprechend und Sie werden feststellen, dass die Besucheranzahl Ihres Blogs steigen wird. Und das langfristig!

{ 0 comments }

Ein junger Ex-Dreher zeigt ALLEN, wie’s geht!

11.26.2011

Der große Wunsch: Sein Geld im Internet zu verdienen, um das Glück der finaziellen Freiheit zu erlangen wird für immer mehr Menschen zu einer Art Manie. Die Angst, irgendwann einmal am regulären Arbeitsmarkt zu versagen, treibt mehr und mehr Freunde des Web 2.0 in ein Business, das wie kein anderes seit ein paar Jahren eine […]

0 comments Read the full article →

Alles ist möglich – Vom Obdachlosen zum erfolgreichen Internet-Marketer

11.26.2011

Liebe Freunde, Wenn man ein Internet-Business gründet, ist es wichtig, dass man sich ab und an von Erfolgsgeschichten inspirieren und motivieren lässt. Auf diesem Blog werde ich immer wieder Geschichten dieser Kategorie posten. Natürlich gibt es alleine in Deutschland  zahlreiche nennenswerte Success-Stories. Keine Angst, das habe ich nicht vergessen und werde in spe jeden einzelnen […]

0 comments Read the full article →

Warum Daniel Dirks das Internet-Marketing revolutioniert hat

11.26.2011

Liebe Freunde, mit Superlativen sollte man sehr vorsichtig sein. Aber wenn sie angezeigt sind, darf man sie ruhig zitieren. Der aktuelle Launch von Daniel Dirks scheint alle bekannten Rekorde zu brechen. Die von ihm entwickelte Software „Speedlauncher“ hat in der Marketing-Gemeinde für derart viel Wirbel gesorgt, dass seine Prelaunch-Videos bis zu 30.000 Mal geklickt wurden. […]

0 comments Read the full article →

Wie man mit Youtube Geld verdienen kann!

11.26.2011

Gemeinhin glaubt man, das Geld im Internet lasse sich ausschließlich mit Blogs, Shops und Partnerprogrammen verdienen. Das ist jedoch ein Irrglaube. Wie kaum ein anderes Medium eignet sich Youtube, im Web 2.0 ordentlich Geld zu verdienen. Haben Sie sich schon einmal gefragt, wann der Traffic auf diesem Video-Portal zur Ruhe kommt? Genau! Niemals. Auf Youtube […]

0 comments Read the full article →